• Adler-Logo-HP-Slider.png
  • Adler1-Aufstieg-Tnzchen-Slider.jpg
  • Adler1-Aufstieg2019-Slider.jpg
  • Adler1-AufstiegTobi-Slider.jpg
  • Kegelbahn-slider.jpg
  • Mary-Ingrid-slider9.jpg
  • wettkampf-slider3.jpg

Hier geht's zu den Ergebnissen des Adlers im Sportwinner:

https://bskv.sportwinner.de/?klub=10078-013

 

 

Erfolgreiche Adler-Jugend bei den Kreiseinzelmeisterschaften

Einmal Gold und zweimal Silber

Sehr erfolgreich schnitten unsere Nachwuchskegler bei den Kreiseinzelmeisterschaften ab. Bei der Disziplin U14 einzel weiblich gewann Elena Schwarzmann mit insgesamt 958 Kegel (485, 473) vor Selina Schmitt mit 950 (468, 482). Beide konnten sich damit für das Bezirksfinale qualifizieren. Bei den Jungen kam Fabio Schwarzmann (399) als Achter gerade noch in den Endlauf. Hier verbesserte er sich mit 418 Kegel auf den 7. Platz.

Bei der Jugend U18 männlich erzielte Niko Gunzelmann mit insgesamt 1153 Kegel (561, 592) den 2. Platz hinter Paul Hempel (1168, SSV Warmensteinach und vor Lukas Friedl (1143, Eremitenhof Bayreuth). Damit hat auch er Startrecht bei den Oberfränkischen.

Markus Hübner holt sich Silber bei den U23 Männer

Den tollen Erfolg der Jugend rundete Markus mit dem 2. Platz bei der Kreiseinzelmeisterschaft der U23 männlich ab. Nach 586 Kegel im Vorlauf in Warmensteinach lag er noch auf dem 3. Rang, schob sich dann aber mit guten 552 Holz auf den ESV-Bahnen hinter Marc-Andreas Kolb (1160) noch an Marco Schubert (1117) vorbei. Damit ist er ebenfalls bei den Oberfränkischen dabei. 

Der SKC Adler Eichenhüll gratuliert sehr herzlich und wünscht „Gut Holz!“ bei den Bezirksmeisterschaften!

 

Vorschau 13. Spieltag: