• Adler-Logo-HP-Slider.png
  • Adler1-Aufstieg-Tnzchen-Slider.jpg
  • Adler1-Aufstieg2019-Slider.jpg
  • Adler1-AufstiegTobi-Slider.jpg
  • Kegelbahn-slider.jpg
  • Mary-Ingrid-slider9.jpg
  • wettkampf-slider3.jpg

Hier geht's zu den Ergebnissen des Adlers im Sportwinner:

https://bskv.sportwinner.de/?klub=10078-013

 

 

Vorschau 15. Spieltag:

 

ACHTUNG!

Das Heimspiel der 1. Mannschaft ist am Samstag schon

um 16:00 Uhr!

 

Adler Eichenhüll erwartet bärenstarke Bindlacher zum

Spitzenspiel

Klammheimlich haben sich die Gäste auf den 2. Platz vorgeschoben

 

Die Bezirksoberliga geht in die entscheidende Phase um Meisterschaft und Klassenerhalt. Noch vier Spieltage stehen aus und die haben es für die jungen Adler mehr als in sich. Am Samstag kommt es gleich zum absoluten Topspiel, wenn um 16:00 Uhr (um zwei Stunden vorverlegt!) der neue Tabellenzweite SKC Steig Bindlach nach sieben Siegen in Folge mit breiter Brust in Eichenhüll antritt. Auswärts sind die Gäste bei lediglich zwei Unentschieden (in Speichersdorf und bei der SG 1306 Bamberg) sogar noch ungeschlagen. Beeindruckend waren dabei der souveräne Erfolg mit neuem Mannschaftsbahnrekord bei den bis dato zu Hause ungeschlagenen Schönbrunnern und der Sieg in Warmensteinach mit überragenden 3492 Holz. Zudem haben sie mit dem Adler noch eine Rechnung offen, da sie sich im Hinspiel den schon sicher geglaubten Sieg auf den letzten Kugeln aus den Händen reißen ließen.

Die Eichenhüller genießen nach drei Auswärtsbegegnungen in den letzten vier Spielen endlich wieder Heimrecht. Dass ein heißer Tanz auf der Rasierklinge auf sie wartet, ist den Jungs um Kapitän Ede Göhl klar. Nachdem zuletzt das Team wegen Verletzungen umgestellt werden musste, ist für Samstag wieder mit der Stammbesetzung zu rechnen. Deshalb hofft man im Eichenhüller Lager auf einen gelungen Start, um von vorne herein das Spiel zu bestimmen und die Gäste unter Druck zu setzen. Für alle Kegelfans wird das Spiel ein absoluter Kracher, wenn die stärkste Auswärtsmannschaft und das heimstärkste Team der Liga aufeinander treffen. Super wäre es, wenn trotz des früheren Beginns schon von Anfang an viele Fans zur lautstarken Unterstützung den Weg in die Kegelbahn finden würden.